Menü

Facts:

  • kurze Produktions- und Vorlaufzeiten
  • Keilzinkung nach DIN 68140-1 mit modernster Keilzinkungsanlage und vorgeschalteter Optimierungskappanlage
  • Oberfläche 4-seitig gehobelt bzw. Widiasägeschnitt zur besseren Verleimbarkeit: garantierte Maßtoleranzen bis +- 0,1 mm
  • Sonderbearbeitungen (Lüftungsschlitz o.ä. stirn- und längseitige Bearbeitung, Nuten etc.) möglich 
  • kapazitive Feuchtemessungen für Garantieholzfeuchten +- 1%
  • Verleimung mit D2 - D4 Leim nach der Europäischen Norm 204 von ISO 9001 zertifizierten Zulieferern
  • Einsatz von Holz aus FSC und PEFC zertifizierten Waldbeständen